+
Charlie Murphy.

Leukämie-Tod mit 57

Eddie Murphy trauert um seinen Bruder

New York - Er war seinem kleinen Bruder wie aus dem Gesicht geschnitten, hatte aber nie dessen Erfolg. Jetzt ist der Bruder von Hollywood-Schauspieler Eddie gestorben.

Charlie Murphy, der wie sein Bruder, der US-Schauspieler Eddie Murphy (56), ebenfalls als Schauspieler und Comedian arbeitete, sei am Mittwoch an Leukämie gestorben, berichteten zahlreiche US-Medien unter Berufung auf seinen Sprecher. 

Der 57-Jährige war in den USA durch zahlreiche Auftritte in TV-Shows bekannt geworden - allerdings nie so sehr wie Eddie Murphy selbst, der mit Hollywood-Filmen wie „Beverly Hills Cop - Ich lös' den Fall auf jeden Fall“ und „Dr. Dolittle“ weltweit Erfolge feierte. Charlie Murphy hatte in einigen Kinofilmen wie „Mo' Better Blues“ und „Nachts im Museum“ kleine Nebenrollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“
Schwerer Schicksalsschlag für den 58-jährigen Komiker Markus Maria Profitlich. Er ist schlimm erkrankt. 
Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“
So trauert das Netz um Star-DJ Avicii
Fassungslosigkeit bei Millionen von Fans: Der völlig überraschende Tod von Star-DJ und Dance-Produzent Avicii schlägt im Netz unglaubliche Wellen. 
So trauert das Netz um Star-DJ Avicii
Er wurde nur 28 Jahre alt: Star-DJ Avicii ist tot
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Er wurde nur 28 Jahre alt: Star-DJ Avicii ist tot
Polizei veröffentlicht beklemmendes Video: Es zeigt die Leiche von Popstar Prince
Es ist beklemmendes Material, das die Polizei von Carver County veröffentlicht hat: Die Polizei filmte den Einsatz, als Superstar Prince am 21. April 2016 in seinem …
Polizei veröffentlicht beklemmendes Video: Es zeigt die Leiche von Popstar Prince

Kommentare