+
Edgar Bessen ist im Alter von 78 Jahren gestorben

Edgar Bessen ist tot

Hamburg - Er stand auf der Bühne neben Heidi Kabel und Henry Vahl: Der Hamburger Theaterschauspieler Edgar Bessen ist tot.

Der Schauspieler Edgar Bessen (“Schwarz - Rot - Gold“) ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Der Hamburger, der seine Karriere im Ohnsorg-Theater startete und oft neben Heidi Kabel und Henry Vahl auf der Bühne stand, starb bereits am 2. Februar, teilte das Ohnsorg-Theater am Dienstag in Hamburg mit: “Ob Bauernknecht oder Liebhaber, ob Komiker oder Charakterdarsteller - es gab kein Rollenfach, in dem sich Edgar Bessen nicht zu Hause fühlte.“ Bessen spielte in seiner mehr als 50-jährigen Karriere an zahlreichen Hamburger Theatern, seit den 70er Jahren übernahm er auch Rollen in TV-Serien (“Tatort“, “TKKG“) und anderen Fernsehproduktionen.

Nach seiner Lehre als Tischler besuchte Bessen die Schauspielschule in Hamburg. Hans Mahler engagierte ihn 1960 ans Ohnsorg-Theater, das lange Zeit seine künstlerische Heimat war. Hier gehörte er zu den Publikumslieblingen und konnte in vielen Stücken sein komödiantisches Talent zeigen, darunter “Opa wird verkauft“ (1961) mit Henry Vahl, seinem Onkel, “Tratsch im Treppenhaus“ (1962) mit Erna Raupach-Petersen und Vahl sowie “Kein Auskommen mit dem Einkommen“ (1966) mit Otto Lüthje, Heidi Kabel und Heidi Mahler.

1979 verließ Edgar Bessen das Ohnsorg-Theater und spielte an verschiedenen Hamburger Theatern, darunter am Schauspielhaus und am Thalia-Theater. Immer wieder stand er auch für Fernsehrollen vor der Kamera, neben Uwe Friedrichsen war er als Zollfahnder Globig in der NDR-Krimi-Reihe “Schwarz - Rot - Gold“ zu sehen. 1985 bis 1987 spielte Bessen in zwölf Folgen der Fernsehserie “Ein Fall für TKKG“ den Kommissar Glockner. 2002/03 kehrte er für die Rolle des Jan Kreyenborg im Klassiker “Wenn de Hahn kreiht“ ans Ohnsorg-Theater zurück. Zuletzt stand er als lebenslustiger Rentner Otto Staudach im Udo-Jürgens-Musical “Ich war noch niemals in New York“ auf der Bühne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare