+
Schauspieler Kai Wiesinger und seine Frau Chantal de Freitas haben sich nach 13 Ehejahren getrennt.

Ehe-Aus für Kai Wiesinger

Berlin - Schauspieler Kai Wiesinger und seine Frau Chantal de Freitas haben sich nach 13 Ehejahren völlig überraschend getrennt.

Nach 20 Jahren Beziehung und 13 Ehejahren haben sich der Schauspieler Kai Wiesinger und seine Ehefrau heimlich getrennt. Gegenüber der BILD bestätigt er: „Ja, es stimmt. Meine Frau und ich haben uns vor einiger Zeit getrennt. Mehr sagen wir dazu nicht.“

Wiesinger wurde vor 20 Jahren bekannt mit dem Kinofilm „Kleine Haie“ und feierte mit den „Comedian Harmonists“ seinen größten filmischen Erfolg.

Seine Frau, auch Schauspielerin, fuhr ihre Engagements wegen der beiden Kinder (11 und 13 Jahre) weitgehend zurück.

An diesem Dienstag (20.15 Uhr) tritt Wiesinger in der Sat.1-Komödie „Flirtcamp“ im TV auf.

ikr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest

Kommentare