+
Jack Osbournes Frau Lisa hat ihr zweites Kind verloren.

Neuer Schicksalsschlag

Ehefrau von Jack Osbourne erlitt Fehlgeburt

New York - Neuer Schicksalsschlag für Jack Osbourne (27): Die schwangere Ehefrau des an Multipler Sklerose erkrankten Sohnes von Grusel-Rocker Ozzy Osbourne hat ihr Kind verloren.

Das teilte das Paar mit. „Jack und ich haben unseren kleinen Jungen letzte Woche verloren“, schrieb Lisa Osbourne (27) auf ihrem Blog „Raddest Mom“. „Eine Fehlgeburt so spät in der Schwangerschaft zu haben, ist das Schwerste, das wir beide jemals ertragen mussten.“

Das Paar, das im vergangenen Jahr geheiratet hatte und bereits eine rund 16 Monate alte Tochter hat, hatte die erneute Schwangerschaft erst im vergangenen Monat öffentlich gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare