+
Sängerin Natalia Klitschko. 

In der Politik ist es schwieriger

Ehefrau von Klitschko: Beim Boxen kannte ich den Ablauf

Bad Vilbel  - Profiboxer oder Politiker? Für Natalia Klitschko (42), Ehefrau von Vitali Klitschko (44), bietet keiner der beiden Berufe ihres Mannes einen klaren Vorteil.

Sie wisse nicht, was besser sei, sagte sie in einem Interview des privaten Radiosenders Hit Radio FFH. Die Frage, ob sie sich über das Ende der Boxkarriere freue, sei daher "schwierig" zu beantworten. Ein kleines Plus für den Sport gibt es dann aber doch: Als Vitali noch Profiboxer war, habe sie zumindest immer über den Ablauf Bescheid gewusst.

Die Sängerin ist seit 20 Jahren mit dem ehemaligen Schwergewichtsweltmeister verheiratet. Die beiden haben drei Kinder. Vitali Klitschko engagiert sich politisch in der Ukraine und ist seit 2014 Bürgermeister von Kiew. "Die Politik ist sehr hart, anstrengend", erzählte Natalia Klitschko im Interview. Sie bezeichnete sich als Muse, die einen Ausgleich dazu schaffe. Im Februar erschien Natalia Klitschkos erstes Album, auf dem sie in ukrainischer, russischer und englischer Sprache singt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare