+
Der 2001 Daimler Majestic hat noch nicht viele Kilometer runter. Foto: Joe Giddens

Royales Luxus-Fahrzeug

Ehemaliges Privatauto der Queen versteigert

Sechs Jahre war das Luxus-Auto im Besitz der Queen. Viele Kilometer ist sie damit nicht gefahren. Die Ausstattung aber hat sie auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Duxford (dpa) - Ein ehemaliges Auto der britischen Königin Elizabeth II. (91) ist am Mittwoch für rund 49 000 Euro (43 700 Britische Pfund) versteigert worden. Es lag damit etwas unter Schätzwert.

Das Auktionshaus H&H Classics hatte das Luxus-Fahrzeug für die Versteigerung im englischen Duxford, nahe Cambridge, auf 45 000 bis 55 000 Britische Pfund taxiert.

Der dunkelgrüne Wagen der britischen Marke Daimler diente der Queen von 2001 bis 2007 als privates Fahrzeug. Trotzdem hat es gerade einmal knapp 25 000 Kilometer zurückgelegt. Auf einen Zigarettenanzünder hatte die Königin in der Ausstattung verzichtet, dafür war in der mittleren Armlehne der Rückbank eine Handtaschen-Ablage integriert.

Berichten zufolge wurden die Queen und Prinzgemahl Philip (96) in dem Wagen immer wieder auf dem Weg zu Polo-Turnieren und zu Schloss Windsor, der Wochenend-Residenz der Queen westlich von London, gesichtet.

Die Daimler Motor Company vermarktete den Daimler-Motor in Großbritannien und stellte bis zum 2. Weltkrieg regelmäßig die Fahrzeuge für das britische Königshaus. Später wurde das Unternehmen von Jaguar übernommen. Als Staatskarossen dienen inzwischen Autos der VW-Tochter Bentley.

Webseite des Auktionshauses H&H - Englisch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare