Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben

Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben
+
Die Stimmung zwischen Amy Winehouse und ihrem Gatten, Blake Fielder-Civil, ist angespannt.

Mann von Amy Winehouse scheitert mit Berufung

Mann von Amy Winehouse scheitert mit Berufung

London - Der Ehemann der skandalumwitterten britischen Soulsängerin Amy Winehouse (25), Blake Fielder-Civil, hat vor Gericht erneut eine Niederlage einstecken müssen.

Der 26-Jährige scheiterte in London mit seiner Berufung gegen ein Urteil vom vergangenen Sommer, als er wegen eines Angriffs auf einen Barkeeper und Behinderung der Justiz zu 27 Monaten Gefängnis verurteilt worden war.

Zwar bescheinigten die Richter dem drogenabhängigen Fielder-Civil, seit Haftbeginn Fortschritte gemacht zu haben. Aber seine Zukunft hänge davon ab, dass seine Anstrengungen letztlich auch Erfolg hätten. "In bin enttäuscht aber nicht wirklich überrascht", sagte der 26-Jährige nach der Anhörung.

Fielder-Civil hatte einen großen Teil der Strafe schon in der Untersuchungshaft abgesessen. Anfang November kam er aus dem Gefängnis frei, musste sich aber direkt in eine Drogenentzugsklinik begeben, in der er mehrere Monate bleiben wird.

Amy Winehouse hat mal wieder Ärger mit ihrem Ehemann

Unterdessen reißen die Gerüchte über das bevorstehende Ende der Ehe nicht ab. Die Zeitung "News of the World" zitierte Freunde der fünffachen Grammy-Gewinnerin ("Rehab", "Back to Black"), wonach sich die Sängerin von ihrem Mann trennen will. Demnach habe sich Fielder-Civil in ein deutsches Model verliebt. Winehouse und der 26-Jährige sind seit rund eineinhalb Jahren verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Mehrere Hurrikane wüteten in der Karibik. Der britische Thronfolger Prinz Charles machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörungen.
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Jeffrey Tambor muss seine Koffer packen: Zwei Schauspielerinnen hatten erklärt, er habe sie am Set mehrfach sexuell belästigt. Nun verlässt er die Serie.
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen
Krawatten müssen nicht mehr in Kombination mit einem Anzug angezogen werden. Heutzutage kann Mann mal den Stilbruch wagen und diese zu einem Karohemd tragen. Dabei gilt …
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen
Gigi Hadid und Katy Perry dürfen nicht zur Victoria's Secret-Show
Kontroversen überschatten die erste große Modenschau von Victoria's Secret in China. Supermodel Gigi Hadid und Sängerin Katy Perry durften offenbar nicht anreisen.
Gigi Hadid und Katy Perry dürfen nicht zur Victoria's Secret-Show

Kommentare