+
Alain Delon.

Ehrenpreis für Alain Delon auf Filmfestival Locarno

Locarno - Am Donnerstagabend hat Alain Delon (76) auf dem 65. Internationalen Filmfestival im Schweizer Locarno einen “Lifetime Achievement Award“ - eine Auszeichnung für sein Lebenswerk - erhalten.

 Der Star des französischen Kinos empfing die Ehrung unter dem Beifall und Jubel von mehr als 8000 Festivalbesuchern auf der malerischen Piazza Grande des Urlaubsortes am Schweizer Ufer des Lago Maggiore mit sichtlicher Rührung.

Alain Delon scherzte: “Solche Preise kriegt man immer, wenn man schon mit einem Bein im Grab steht. Aber ich verspreche, dass ich noch nicht so schnell sterbe. Schon allein, weil es noch ein paar Leute gibt, die ich noch ein wenig ärgern möchte.“ Am Rande der Zeremonie verriet er sein Erfolgsgeheimnis: “Es ist simpel: Als ich anfing, haben mich die guten Regisseure ausgewählt. Später mit mehr Erfahrung habe ich mir dann die guten Regisseure ausgesucht.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hanka Rackwitz: So zerbrach ihre letzte Beziehung
Sidney - Hanka Rackwitz leidet auch im Dschungelcamp unter enormen Zwängen. Sie hat kaum Freunde, sagte sie vor dem Start. Doch gibt es vielleicht einen Mann in ihrem …
Hanka Rackwitz: So zerbrach ihre letzte Beziehung
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare