+
Der britische Schauspieler Michael Caine erhält den Ehrenpreis des Münchner Filmfestes.

Cine Merit Award

Michael Caine: Ehrung auf dem Filmfest

München -  Der britische Schauspieler Sir Michael Caine erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis des Münchner Filmfestes. Der Grund liegt für die Verantwortlichen auf der Hand.

Der britische Schauspieler soll den Cine Merit Award am 1. Juli entgegennehmen. „Michael Caine ist legendär. Nur wenige Schauspieler stehen schon so lange vor der Kamera und sind dabei so vielseitig und wandlungsfähig wie er“, begründete das Festival am Dienstag in München die Entscheidung. Der Oscarpreisträger spielte in Filmen wie Woody Allens „Hannah und ihre Schwestern“ oder „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ von Lasse Hallström. Während seiner langen Karriere stand der 80-Jährige mit Stars wie Elizabeth Taylor, Omar Sharif oder Anthony Quinn vor der Kamera.

Fünf seiner Werke sind auch auf dem Filmfest zu sehen, das am 28. Juni beginnt, darunter Caines neuester Streifen „Mr. Morgan's Last Love“ von Sandra Nettelbeck. Das Internationale Filmfest München dauert bis zum 6. Juli. Tickets gibt es online ab 17. Juni.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare