+
Nina Eichinger möchte sich auch als Schauspielerin versuchen.

Eichinger ist weniger kamerascheu als ihr Vater

München - Moderatorin Nina Eichinger ist extrovertierter als ihr Vater, der im Januar gestorbene Filmproduzent Bernd Eichinger. Ihr Vater war nur auf Veranstaltungen, wenn er eine Auszeichnung seiner Filme bekommen hat.

“Neben der Moderation reizt mich die Schauspielerei sehr. Das will ich auf jeden Fall noch ausprobieren. Mein Vater war jemand, der es überhaupt nicht gemocht hat, vor die Kamera zu treten“, sagte die 30-Jährige der Nachrichtenagentur dapd. “Er hat sich immer darüber amüsiert und gesagt: “Super! Dass du das machst. Ich könnte das gar nicht.“ Der Regisseur habe sich nicht wohlgefühlt mit fremden Menschen. “Mein Vater ist auch nur auf Veranstaltungen gegangen, wenn er dort eine Auszeichnung erhalten hat oder sein Film präsentiert wurde.“

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas

Kommentare