+
Nina Eichinger möchte sich auch als Schauspielerin versuchen.

Eichinger ist weniger kamerascheu als ihr Vater

München - Moderatorin Nina Eichinger ist extrovertierter als ihr Vater, der im Januar gestorbene Filmproduzent Bernd Eichinger. Ihr Vater war nur auf Veranstaltungen, wenn er eine Auszeichnung seiner Filme bekommen hat.

“Neben der Moderation reizt mich die Schauspielerei sehr. Das will ich auf jeden Fall noch ausprobieren. Mein Vater war jemand, der es überhaupt nicht gemocht hat, vor die Kamera zu treten“, sagte die 30-Jährige der Nachrichtenagentur dapd. “Er hat sich immer darüber amüsiert und gesagt: “Super! Dass du das machst. Ich könnte das gar nicht.“ Der Regisseur habe sich nicht wohlgefühlt mit fremden Menschen. “Mein Vater ist auch nur auf Veranstaltungen gegangen, wenn er dort eine Auszeichnung erhalten hat oder sein Film präsentiert wurde.“

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare