+
Kirsten Dunst hat jahrelang unter Depressionen gelitten.

Eigene Depression hat Kirsten Dunst inspiriert

Hamburg - Schauspielerin Kirsten Dunst (29), die jahrelang unter Depressionen und Alkoholismus litt, hat von der schwierigen Zeit in ihrem Leben auch profitiert.

Mit Blick auf ihren aktuellen Film “Melancholia“ sagte sie der Zeitschrift Gala: “Ohne meine eigenen Erfahrungen mit dem Thema Depression hätte ich die Rolle bestimmt ganz anders gespielt. Denn ich hätte die Krankheit nicht annähernd so gut verstanden.“

Für ihre Leistungen in Lars von Triers Drama, das seit Donnerstag in den Kinos läuft, wurde Dunst beim Filmfest in Cannes mit der Silbernen Palme als beste Darstellerin geehrt.

dpa

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare