+
Michelle Hunziker soll ihre eigene TV-Show bekommen.

Eigene TV-Show für Michelle Hunziker?

Mainz - Was wird eigentlich aus Michelle Hunziker, wenn Thomas Gottschalk seinen Job als "Wetten, dass..?"-Moderator an den Nagel hängt? Angeblich hat das ZDF der Schweizerin ein Angebot gemacht. 

Die Planungen beim ZDF für die Zeit nach Thomas Gottschalk laufen auf vollen Touren. Eine der offenen Fragen: Was wird eigentlich aus Co-Moderatorin Michelle Hunziker? Laut bild.de soll die Schweizerin bald in einem Film mitspielen und auch eine eigene Show soll sie bekommen. Näheres dazu ist allerdings noch nicht bekannt.

Bilder: Sexy Michelle Hunziker

Bilder: Sexy Michelle Hunziker

Was "Wetten, dass...?" betrifft, ist Hunzikers Zukunft noch offen: "Ich muss mir diese Entscheidung sehr gut überlegen, weil ich großen Respekt vor Thomas habe und ihm sehr dankbar bin", soll die Schweizerin auf die Anfrage des ZDF, ob sie bei "Wetten, dass...?" weitermachen wolle, geantwortet haben.

"Wetten, dass..?" aus Mallorca: Gottschalks letztes Sommerfest

„Wetten, dass..?“ aus Mallorca: Gottschalks letztes Sommerfest

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare