+
Michelle Hunziker soll ihre eigene TV-Show bekommen.

Eigene TV-Show für Michelle Hunziker?

Mainz - Was wird eigentlich aus Michelle Hunziker, wenn Thomas Gottschalk seinen Job als "Wetten, dass..?"-Moderator an den Nagel hängt? Angeblich hat das ZDF der Schweizerin ein Angebot gemacht. 

Die Planungen beim ZDF für die Zeit nach Thomas Gottschalk laufen auf vollen Touren. Eine der offenen Fragen: Was wird eigentlich aus Co-Moderatorin Michelle Hunziker? Laut bild.de soll die Schweizerin bald in einem Film mitspielen und auch eine eigene Show soll sie bekommen. Näheres dazu ist allerdings noch nicht bekannt.

Bilder: Sexy Michelle Hunziker

Bilder: Sexy Michelle Hunziker

Was "Wetten, dass...?" betrifft, ist Hunzikers Zukunft noch offen: "Ich muss mir diese Entscheidung sehr gut überlegen, weil ich großen Respekt vor Thomas habe und ihm sehr dankbar bin", soll die Schweizerin auf die Anfrage des ZDF, ob sie bei "Wetten, dass...?" weitermachen wolle, geantwortet haben.

"Wetten, dass..?" aus Mallorca: Gottschalks letztes Sommerfest

„Wetten, dass..?“ aus Mallorca: Gottschalks letztes Sommerfest

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare