Ein bisschen "Zurück in die Zukunft" in Berlin

Berlin (dpa) - Im 80er-Jahre-Kinohit "Zurück in die Zukunft" ging Michael J. Fox auf Zeitreise. Dabei landete er auch im Jahr 2015. Eine Berliner Theater-Inszenierung spielt jetzt mit Elementen aus dem Film und fragt etwa: "Wie kommst du darauf, dass wir in der Gegenwart leben?"

Das Kollektiv Copy & Waste ist dafür mit dem English Theatre in einen Kreuzberger Club gezogen, das "West Germany". Tagsüber ist es ein Café mit "Concept Store" - samt 80er-Jahre-Utensilien wie Walkman und Basketball-Turnschuhen. In dem deutsch-englischen Theaterstück abends geht es um den Wandel der teurer werdenden Städte - Stichwort Gentrifizierung.

In Berlin gibt es noch Anfang September Aufführungen. Im Herbst ist "Knick-Knack To The Future/Ruckzuck in die Zukunft" im Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr und beim Steirischen Herbst in Graz zu sehen.

English Theatre

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich

Kommentare