Ein Donut aus Gold und Champagner

New York (dpa) - Donuts sind in den USA Massenware und häufig schon für unter einem Dollar (etwa 0,90 Euro) zu haben - es sei denn, man befindet sich zufällig im Restaurant "Manila Social Club" im New Yorker Stadtteil Brooklyn.

Das hat jetzt einen ganz besonderen Teigkringel auf den Markt gebracht. Der "Golden Cristal Ube Donut" ist unter anderem mit Champagnercreme gefüllt und mit echtem Gold bestreut und kostet schlappe 100 Dollar.

Was die Menschen aber nicht abhalte, dafür Schlange zu stehen, erzählte Restaurantbesitzer Björn DelaCruz einem Lokalmagazin. "Ich hätte nicht erwartet, dass Leute davon zwölf auf einen Schlag kaufen würden, aber es ist eben New York und anscheinend ist das hier so." 

Dabei habe er den Gold-Donut eigentlich nur erfunden, weil er gerne Champagner möge und den Erfolg seines Restaurants feiern wollte, sagte DelaCruz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare