+
Kate Moss ließ es angeblich krachen.

„Meet me in the Bathroom“

Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars

  • schließen

Sex mit Kate Moss, flotte Dreier bei Jude Law und Drogenorgien mit einer nackten Courtney Love – ein neues Enthüllungsbuch legt den angeblichen exzessiven Lebensstil von Rockstars und Schauspielern in den frühen 2000ern offen.

Los Angeles - Laut „Meet me in the Bathroom” von Lizzy Goodman trafen sich die Stars nach Auftritten im Haus von Jude Law und seiner damaligen Frau Sadie Frost – um den „Sex, Drugs und Rock ‘n‘ Roll“-Lebensstil richtig auszuleben.

Der Gitarrist Anthony Rossomando war als Ersatzmann für die Gruppe „The Libertines“ in London aufgetreten und traf im Baumhaus auf Kate Moss und befreundete Musiker: „Wir waren alle high auf Ecstasy und haben Gitarre spielt. Danach gingen ein paar merkwürdige Dinge ab. Ich hatte einen Dreier mit Kate Moss und ihrer Freundin. Unter den Fotos von Judes Kindern. Ich habe meine Freundin betrogen, auf die schlimmste fucking Weise. Und warum habe ich es getan? Weil Jack White mich angestachelt hat und meinte: ‚Du bist der Auserwählte, tut es für die USA.‘”

Der Sänger Har Mar Superstar enthüllt, wie Moss die Mitglieder der “Kings of Leon“ in einer Bar aufgerissen und mit zu Law und Frost nach Hause gebracht hatte: “Sie waren damals noch total unschuldig. Doch drei Stunden später saßen sie mit Kate im Baumhaus und haben mit ihr rumgemacht. Das war gut für ihr Selbstbewusstsein.“

Albert Hammond Jr. von der Band „The Strokes“ outet dazu im Buch, wie durchgeknallt Courtney Love sich bei einer 24-Stunden-MTV-Afterparty aufgeführt hatte: „Sie war völlig high und betrunken. Sie ist nackt den Flur rauf und runter gerannt und hat versucht, mit jedem, den sie getroffen hat, herumzumachen. Mit völligen Fremden. Es war peinlich.”

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Die Musikerin Beth Ditto möchte ihr erstes Baby bekommen. Doch das geht nicht ohne Planung.
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Beth Ditto: "Lesben werden nicht aus Versehen schwanger"
Die Musikerin möchte mit ihrer Ehefrau eine Familie gründen. Schon bald soll es nach dem Willen der Ex-Gossip-Frontrau soweit sein.
Beth Ditto: "Lesben werden nicht aus Versehen schwanger"
Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA
Am Montag beginnt eine Sonnenfinsternis, die in weiten Teilen der USA zu sehen sein wird. Die britische Sängerin Bonnie Tyler soll hierfür mit ihrem Mega-Hit "Total …
Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA
Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur
Die Fans haben Daniela Katzenberger (30) mit ihren typisch blonden, langen Haaren kennen und über die Jahre lieben gelernt. Damit ist jetzt Schluss.
Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur

Kommentare