+
Der Schlagersänger Tony Marshall hat nun einen Herzschrittmacher.

Schlagersänger

Ein Herzschrittmacher für Tony Marshall

Ausgerechnet an seinem Hochzeitstag musste sich Tony Marshall einer Herzoperation unterziehen. Dabei hatte er seiner Gesundheit erst ein Jahr zuvor einen großen Dienst erwiesen.

Berlin - Der Schlagersänger Tony Marshall ("Schöne Maid") hat nach eigenen Angaben einen Herzschrittmacher bekommen. Er habe sich am Freitag einer Herzoperation unterzogen, sagte der 79-Jährige der "Bild"-Zeitung. "Mein Pulsschlag hatte sich in letzter Zeit verlangsamt."

Die Ursache für sein plötzliches Herzproblem führt Marshall auf seinen schnellen Gewichtsverlust von 25 Kilogramm zurück, nachdem er 2016 dem Alkohol abgeschworen habe.

Dass die Operation ausgerechnet an seinem Hochzeitstag gewesen sei, findet er nicht so traurig. "Jetzt können wir gleich zwei Ereignisse feiern. Den Hochzeitstag und den gelungenen Eingriff", sagte Marshall, der seit 1962 mit seiner Frau Gaby verheiratet ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein
Wer ein Kind hat, muss Autofahren können. Denkt sich der werdende Vater Sasha.
Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein
Pierce Brosnan: MeToo-Bewegung ist wichtig
Starke Frauen haben ihn in seinem Leben begleitet. Sagt "Mamma Mia!"-Star Pierce Brosnan.
Pierce Brosnan: MeToo-Bewegung ist wichtig
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field werden Juroren bei der britischen Castingshow The X Factor. Auch in Deutschland gibt es eine Neuauflage der Sendung mit …
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.