+
Robin Williams' letzter Film ist das emotional aufwühlende Drama "Boulevard". Foto: Pro-Fun Media/dpa

Ein letzter Film mit Robin Williams: "Boulevard"

Berlin (dpa) - Das Drama "Boulevard" von Regisseur Dito Montiel ist der letzte große Film mit Hollywood-Star Robin Williams in einer Hauptrolle.

Der Schauspieler, der sich im August 2014 das Leben nahm, verkörpert hier einen biederen Bankangestellten, der sich mit 60 Jahren seine Homosexualität eingestehen muss und dadurch in eine existenzielle Krise gerät.

Robin Williams macht den sensiblen Film mit seiner absolut wahrhaftig anmutenden Darstellung zu einem Ereignis. Ein emotional aufwühlendes Drama.

(Boulevard, USA 2014, 85 Min., FSK ab 12, von Dito Montiel, mit Robin Williams, Kathy Baker, Roberto Aguire)

Boulevard

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare