Ein Markt für moderne Blumenmädchen

Berlin (dpa) - Früher waren es die Clubs, heute sind es Imbisse und Blumen, die Berliner Szenegänger beschäftigen.

Als die Modeblogger Dandy Diary in Neukölln einen veganen Imbiss eröffneten, kamen so viele Leute, dass die Polizei anrücken musste. Einen Tag später gab es ein anderes Schauspiel: Beim Blumenmarkt "Mint & Berry" waren auffällig viele junge Frauen an den Ständen mit Kakteen, Makramé und Frühlingssträußen unterwegs.

Beliebte Aktivitäten: Instagram-Bilder von Kakteen oder Selfies vor der Blumenwand machen. Da bekommt das Wort "Blumenmädchen" eine ganz neue Note. Zu essen gab es vegane Donuts mit Blumen oder Eis am Stil, das in seiner hippen Variante "Paleta" heißt.

Hinter dem Markt steckt ein Modelabel, das am 22. Mai auch in Hamburg seine Zelte aufschlägt.

Blumenseite bei Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare