+
Billy Connolly spielt den eigensinnigen Großvater Gordie. Foto: T. Nearmy/Archiv

"Ein Schotte macht noch keinen Sommer": Turbulente Komödie

Berlin (dpa) - Das zerstrittene und getrennt lebende Ehepaar Doug und Abi reist mit seinen drei Kindern für ein Wochenende von London nach Schottland.

In den dortigen Highlands soll zusammen mit anderen Familienmitgliedern der 75. Geburtstag des Großvaters gefeiert werden. Großvater Gordie aber, der ein sehr eigensinniger Mensch sein kann, hat keine Lust auf einen Ehrentag in derart großer Runde. Also schnappt er sich seine Enkel, um mit ihnen einen entspannten Tag an seinem Lieblingsstrand zu verbringen. Die Komödie von Guy Jenkin und Andy Hamilton ist unter anderem mit Rosamund Pike ("Gone Girl - Das perfekte Opfer") und Billy Connolly ("Quartett") besetzt.

Ein Schotte macht noch keinen Sommer, Großbritannien 2014, 96 Min., FSK ab 6, von Guy Jenkin und Andy Hamilton, mit Rosamund Pike, David Tennant, Billy Connolly

Filmseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare