+
Britney Spears hat die Gastrolle in einer Serie ergattert.

US-Serie "Jane the Virign"

"Ein Traum wird wahr": Britney Spears übernimmt TV-Gastrolle

Los Angeles - Britney Spears (33) freut sich über eine Gastrolle in der US-Fernsehserie "Jane the Virgin". Für die Sängerin wird dadurch ein Traum wahr, wie sie via Twitter verkündete.

„Ein Traum wird wahr“, twitterte die Sängerin („Toxic“, „Lucky“) am Dienstag (Ortszeit). Die Show sei eine ihrer Lieblingsserien. Die Hauptdarstellerin der Dramakomödie, Gina Rodriguez (31), zeigt sich ebenso begeistert von ihrer neuen Kollegin am Set: „Ich bin gerade buchstäblich vom Stuhl gefallen“, twitterte sie der US-Musikerin. „Ich kann es nicht erwarten, mit dir zu arbeiten, Hübsche. Ich habe überall Gänsehaut.“

Die Serie, die in Deutschland bei Sixx läuft, dreht sich um eine gottesfürchtige junge Frau, die versehentlich künstlich befruchtet wird. Rodriguez bekam für ihre Rolle als Jungfrau Jane in diesem Jahr den Fernseh- und Filmpreis Golden Globe.

Für Spears ist es nicht der erste Gastauftritt im TV: Sie spielte bereits in Comedyserien wie „How I Met Your Mother“ und „Will & Grace“ kleinere Rollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare