+
Britney Spears hat die Gastrolle in einer Serie ergattert.

US-Serie "Jane the Virign"

"Ein Traum wird wahr": Britney Spears übernimmt TV-Gastrolle

Los Angeles - Britney Spears (33) freut sich über eine Gastrolle in der US-Fernsehserie "Jane the Virgin". Für die Sängerin wird dadurch ein Traum wahr, wie sie via Twitter verkündete.

„Ein Traum wird wahr“, twitterte die Sängerin („Toxic“, „Lucky“) am Dienstag (Ortszeit). Die Show sei eine ihrer Lieblingsserien. Die Hauptdarstellerin der Dramakomödie, Gina Rodriguez (31), zeigt sich ebenso begeistert von ihrer neuen Kollegin am Set: „Ich bin gerade buchstäblich vom Stuhl gefallen“, twitterte sie der US-Musikerin. „Ich kann es nicht erwarten, mit dir zu arbeiten, Hübsche. Ich habe überall Gänsehaut.“

Die Serie, die in Deutschland bei Sixx läuft, dreht sich um eine gottesfürchtige junge Frau, die versehentlich künstlich befruchtet wird. Rodriguez bekam für ihre Rolle als Jungfrau Jane in diesem Jahr den Fernseh- und Filmpreis Golden Globe.

Für Spears ist es nicht der erste Gastauftritt im TV: Sie spielte bereits in Comedyserien wie „How I Met Your Mother“ und „Will & Grace“ kleinere Rollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare