Einblick in die Trainer-Seele

- München - Die Hand des aufgebrachten Präsidenten hatte seine Gurgel fest umschlossen, doch Ottmar Hitzfeld wehrte die Attacke ab, "überlebte" schließlich den Aggressor (der verließ den Klub nämlich kurz darauf) und wurde am Saisonende Meister. Es war der erste Titel in der Trainer-Karriere des mittlerweile 54-Jährigen, in der Spielzeit 1983/84 beim Schweizer Zweitligisten SC Zug. Hitzfeld sagt heute: "Für mich war das als Trainer die größte Leistung, diese Saison überstanden zu haben."

<P>Souveränität<BR>in jeder Situation<BR><BR>Mit diesem Titel-Coup nahm eine enorm erfolgreiche Laufbahn ihren Anfang. Es ist schwer zu sagen, was passiert wäre, wenn er damals gescheitert wäre.</P><P>Ottmar Hitzfeld war die Attraktion am Medientag des FC Bayern, zu dem der deutsche Fußball-Meister am Dienstag geladen hatte. Und das überraschte. Hitzfeld trainiert den Klub seit dem 1. Juli 1998, und in seinen fünf Jahren Amtszeit war neben fachlicher Kompetenz kühle Distanz eine Art Markenzeichen für ihn. Doch am Dienstag gewährte der studierte Mathematik-Lehrer Einblicke in die Trainer-Seele. Der M</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare