+
In der Villa von US-Sängerin Jennifer Lopez hat die Polizei diesen Einbrecher festgenommen.

Er schlief im Poolhaus

Einbrecher lebte im Haus von Jennifer Lopez

New York - In der Villa von US-Sängerin Jennifer Lopez im schicken Örtchen Southampton vor New York hat die Polizei einen Einbrecher festgenommen.

Der 46-jährige Mann habe, als die Pop-Diva gerade nicht da war, ohne ihr Wissen mehrere Tage im Poolhaus des Anwesens gelebt, berichteten US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Polizei. Mitte August sei der Mann festgenommen worden. Er muss sich nun vor Gericht verantworten und mit einer Strafe rechnen.

Zehn Gründe, warum Promis sich ausziehen

Zehn Gründe, warum Promis sich ausziehen

Lopez hatte das Anwesen den Berichten zufolge erst in diesem Jahr gekauft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Guano Apes im Interview: Das waren unsere Anfänge
Vor über 20 Jahren kam eine Band auf den Markt mit dem komischen Guano Apes. Heute sind sie Legenden und haben wieder ein neues Album aufgenommen. Das sagen sie dazu.
Guano Apes im Interview: Das waren unsere Anfänge
Rom vertrocknet: Trinken nur in Schichten?
Was würden die Römer für ein bisschen Regen aus Deutschland geben. Denn in Italiens Hauptstadt droht das Trinkwasser auszugehen. Auch Touristen sind besorgt, selbst der …
Rom vertrocknet: Trinken nur in Schichten?
Jeff Bezos nur einige Stunden reichster Mann der Welt
Jahrelang war Bill Gates der reichste Mann der Welt. Dann löste ihn Amazon-Chef Jeff Bezos an der Spitze der Milliardärs-Liste ab - aber nur kurz. An der Börse fiel die …
Jeff Bezos nur einige Stunden reichster Mann der Welt
Rod Stewart gibt Geld für Protest gegen US-Gesundheitsreform
Er selbst ist Vater von acht Kindern - und Rod Stewart denkt auch noch an den Nachwuchs anderer Familien. Als im TV über Proteste gegen Kürzungen im US-Gesundheitswesen …
Rod Stewart gibt Geld für Protest gegen US-Gesundheitsreform

Kommentare