+
Ein Einbruch bei Chris Brown ging einigermaßen glimpflich aus. Foto: David McNew

Einbruch bei Chris Brown

Los Angeles (dpa) - Bewaffnete Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in das Haus von R&B-Sänger Chris Brown (26) eingedrungen und haben ein Familienmitglied bedroht.

Wie Polizeisprecher Matthew Ludwig am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, war der Musiker zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht in seinem Haus in Tarzana, einem Stadtteil von Los Angeles. Die drei flüchtigen Tatverdächtigen hätten eine Verwandte des Sängers mit einer Pistole bedroht und die Frau in einen begehbaren Wandschrank gesperrt.

Bei dem Raubüberfall seien Bargeld, Elektronikgeräte und andere Gegenstände entwendet worden, sagte Ludwig. Die Polizei untersuche den Fall. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
Das Fitness-Model Sophia Thiel wollte einen besonderen Augenblick mit ihren Fans teilen: Sie ist auf dem Cover einer Fitness-Zeitung zu sehen. Doch den Fans gefällt …
Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Männerwelt aufgepasst: Sängerin Sarah Lombardi wünscht sich einen Partner an ihrer Seite. Jetzt verrät sie, welche Erwartungen sie von ihrem zukünftigen Partner hat.
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Der Tod ihres Mannes Prinz Henrik hat die dänische Königin und ihre Familie tief bewegt. Umso mehr habe sie sich über die große Anteilnahme der dänischen Gesellschaft …
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen

Kommentare