+
Miley Cyrus (l.) ist an ihrem Geburtstag bestohlen worden.

21-Jährige bestohlen worden

Schock bei Miley: Einbruch am Geburtstag

Los Angeles - Das war aber keine freudige Geburtstagsüberraschung für Miley Cyrus. Der US-Popstar ist am Samstag bestohlen worden. Diebe brachen in ihr Haus ein.

Sängerin Miley Cyrus ist an ihrem 21. Geburtstag bestohlen worden. Diebe seien am Samstag (Ortszeit) in das Haus des Popstars in Los Angeles eingebrochen, berichtete die „USWeekly“ unter Berufung auf die Polizei. Cyrus sei zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Was genau die Einbrecher mitnahmen, war zunächst unklar.

Cyrus, die am Samstag 21 Jahre alt und damit in den USA volljährig wurde, war in jüngster Zeit vor allem mit Skandalen in die Schlagzeilen geraten. Mehrfach war die frühere Disney-Schauspielerin fast nackt und lasziv tanzend aufgetreten und hatte damit Proteste von Jugendschützern ausgelöst.

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zum Skandal-Star

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zum Skandal-Star

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare