+
Wurde Opfer von Einbrechern: US-Sänger Chris Brown.

Star war während Überfall nicht zu Hause

Einbruch bei Chris Brown - Familienmitglied bedroht

Los Angeles - Bewaffnete Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in das Haus von R&B-Sänger Chris Brown (26) eingedrungen und haben ein Familienmitglied bedroht.

Wie Polizeisprecher Matthew Ludwig am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, war der Musiker zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht in seinem Haus in Tarzana, einem Stadtteil von Los Angeles. Die drei flüchtigen Tatverdächtigen hätten eine Verwandte des Sängers mit einer Pistole bedroht und die Frau in einen begehbaren Wandschrank gesperrt.

Bei dem Raubüberfall seien Bargeld, Elektronikgeräte und andere Gegenstände entwendet worden, sagte Ludwig. Die Polizei untersuche den Fall. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare