+
Charlie Sheen macht sich um die HIV-Prävention verdient.

US-Schauspieler ganz ernst

Eindringlicher Appell: Dafür wirbt Charlie Sheen jetzt

  • schließen

Los Angeles - So ernst hat man Charlie Sheen wohl noch nie gesehen. In dem Werbespot geht es aber auch um ein sehr ernstes Thema - und der US-Schauspieler weiß genau, wovon er darin spricht.

Er sucht nach den richtigen Worten, es fällt ihm sichtlich schwer, die Fassung zu bewahren: Der US-Schauspieler Charlie Sheen (50) wirbt für einen schwedischen Kondomhersteller und sicheren Sex - und auch über seine eigene HIV-Erkrankung.

"Es existiert eine seltsame Kombination: Die Leute wollen wie ich sein und mein Leben leben, aber da ist ein kleines Detail, das sie nicht wollen", erklärt Sheen in dem knapp drei Minuten langen Werbespot. Sheen ist HIV-positiv, wie er Ende vergangenen Jahres öffentlich gemacht hat.

Vielen Menschen seien Gespräche über Verhütung unangenehm, es gebe eine "Fantasievorstellung, ihnen könne das nie passieren", sagt der 50-Jährige. "Ich habe damals auch so gedacht. Was sich anfühlen mag wie fünf lästige Sekunden, wie eine Verzögerung oder ein zerstörter Moment, kann tatsächlich ein ganzes Leben voll von potenziellem Kummer und Leiden verhindern", so der ehemalige "Two and a Half Men"-Star.

Charlie Sheen in Bildern

Seine Ex-Freundinnen werfen dem Schauspieler vor, er habe ungeschützten Geschlechtsverkehr mit ihnen gehabt und ihnen nichts von seiner Erkrankung gesagt, obwohl er nach eigenen Angaben bereits vier Jahre vor seinem Outing die die Diagnose bekam. Der 50-Jährige ist Vater von fünf Kindern und hat eine Enkeltochter.

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare