+
Immer für eine Überraschung gut: Lady Gaga

Eine Doppeldröhnung Lady Gaga

New York - Er gab wirklich sein Bestes, wie er da auf der Bühne stand und Lady Gagas neues Lied "Born this way" performte. Aber dann erlebte der Imitator eine ganz besondere Überraschung:

Sehen Sie hier das Video auf der Website des Promiportals tmz

Da staunten die Besucher eines Schwulenclubs in Louisville im Bundesstaat Kentucky nicht schlecht: Während des Auftritts eines Lady Gaga-Imitators erschien plötzlich die originale Lady höchstpersönlich auf der Bühne und sang vor grölendem Publikum ihren neuen Hit “Born this way“. In einem auf “TMZ.com“ geposteten Amateurvideo legten die 24-jährige Sängerin und ihr völlig überraschtes Drag-Double in Netzstrumpfhosen-Partnerlook eine glänzend improvisierte Bühnenshow hin.

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Nach dreieinhalb Minuten war der Spuk vorbei und der Superstar verließ nach einem kurzen Stage-Dive zum Abschied Bühne und Nachtclub. Lady Gaga hatte am selben Abend in einer Arena in Louisville ein Konzert gegeben, bevor sie um ein Uhr morgens den Schwulenclub “Connections“ aufsuchte. “Born this way“ gilt für Homosexuelle als Hymne mit Symbolcharakter.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare