+
Alba Rohrwacher (l) als Hana in dem Film "Sworn Virgin". Foto: drei-freunde

Eine junge Albanerin begehrt auf - "Sworn Virgin"

Berlin (dpa) - Für Frauen gibt es in der archaischen Bergwelt Albaniens viele Verbote und nur sehr wenig Spielraum für ein selbstbestimmtes Leben. Doch Hana, gespielt vom italienischen Schauspielstar Alba Rohrwacher (37), widersetzt sich.

Das tut sie auf eine sehr ungewöhnliche und gesellschaftlich doch anerkannte Art: Hana wird eine "Sworn Virgin". Die junge Frau legt den Schwur ewiger Jungfräulichkeit ab. Als "eingeschworene Jungfrau" verzichtet sie auf alle sexuellen Beziehungen, auf Ehe und Kinder – und wird in der Familie und der Dorfgemeinschaft dafür als Mann behandelt. Ein Handel, der sich für Hana nach einigen Jahren und dem Auftauchen von Bernhard (Lars Eidinger) nicht mehr richtig anfühlt. Doch gibt es einen Weg zurück? (Sworn Virgin, Italien/Albanien 2015, 87 Min., FSK ab 0, von Laura Bispuri, mit Alba Rohrwacher, Lars Eidinger)

Sworn Virgin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare