Eine Kakerlake zum Valentinstag

New York (dpa) - Ein New Yorker Zoo bietet Verliebten zum Valentinstag ein krabbelndes Geschenk an: Kakerlaken-Patenschaften. Für nur zehn Dollar (etwa neun Euro) könne eine Madagaskar-Fauchschabe den Namen des oder der Angebeteten tragen, teilte der Bronx Zoo mit.

Im Preis, der gleichzeitig eine Spende für den Zoo sei, sei auch ein Zertifikat enthalten. Zehntausende noch namenlose Kakerlaken stünden bereit. Der mehr als 100 Jahre alte Bronx Zoo ist der größte Tiergarten in der Millionenmetropole New York.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare