Darf's ein bisschen mehr sein?

Eine Wurst für Conchita Wurst

  • schließen

München - Wer sich mit Künstlernamen "Wurst" tauft, darf sich nicht wundern, wenn darüber Witze gemacht werden. ESC-Gewinnerin Conchita Wurst wird über diese fleischgewordene Huldigung ihres Namens aber bestimmt gelacht haben.

"Darf´s ein bisschen mehr sein? Die Bartwurst ist Europas neue Lieblingswurst!" Mit diesen Worten postete der Nürnberger Comedian Bembers am Tag des ESC-Finales auf seiner Facebook-Seite ein lustiges Bild. Es zeigt eine Mortadella, die auf ihrer Schnittseite statt der normalerweise üblichen brauenen Flecken das Konterfei der Wettbewerbs-Siegerin zeigt. Die wallende Mähne fällt ihr dabei ins Gesicht, sie srahlt wie eh und je.

"Bei diesem Nachnamen war es klar, dass man da als Erstes an die Kühltheke beim Metzger denkt", erklärte Bembers gegenüber dem Onlineportal promiflash.de. Denn natürlich ist die Wurst nicht echt, sondern eine Photoshop-Montage. Zwei Stunden lang habe der gelernte Grafiker das Wurstbild bearbeitet, bis es seinen hohen Ansprüchen genügte. So wurde es schließlich auch zum viralen Hit auf Facebook: Bislang wurde das Bild rund 1600 Mal geteilt und fast 3000 Mal kommentiert.

lot

Rubriklistenbild: © Bembers.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare