Die einflussreichsten Prominenten der Welt

New York - Das US-Magazin "Forbes" erstellt jährlich viele Ranglisten. Bei der neuesten Aufstellung geht es um Prominente und ihren Einfluss. Dieser wird an zwei Kriterien gemessen: Einkommen (pro Jahr) und Ruhm (die Popularität und die Medienpräsenz, wozu Fernsehauftritte, Titelbilder auf Magazinen und Internet-Hits zählen).

"Forbes"-Liste: Oprah Winfrey siegt - Heidi Klum auf Platz 78 - Zwei Pärchen in den Top Ten

Nach Ansicht von "Forbes" ist die derzeit einflussreichste Prominente der Welt nach wie vor die US-amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey. Als beste und einzige Deutsche unter den Top 100 landete Supermodel Heidi Klum auf Platz 78, womit sie sich seit dem Vorjahr um sechs Plätze verbessern konnte.

Dabei ist Winfrey jedoch nicht mehr die Spitzenverdienerin - diesen Titel musste sie laut "Forbes" an "Harry Potter"- Autorin J. K. Rowling abgegeben. Winfrey - die im fernsehen außer ihrer Talkshow eine wichtige Büchersendung moderiert, die ein Indikator für die Bestsellerlisten ist - verdient "nur" 275 Millionen US-Dollar im Jahr. Rowling kommt mit ihren Büchern und der Vermarktung ihres Zauberlehrlings auf 300 Millionen US-Dollar. Doch in Sachen Gesamt-Einfluss landete sie nur auf Platz neun, weil sie in den Medien weniger präsent war.

Platz zwei bei den einflussreichsten Prominenten der Welt schaffte Golf-Profi Tiger Woods (115 Millionen USDollar, häufige Internet-Erwähnung) und Platz drei Schauspielerin Angelina Jolie (14 Millionen US-Dollar, aber Omnipräsenz in den Medien).

Dagegen fiel Ex-Formel- 1-Star Michael Schumacher, der im vergangenen Jahr noch auf Platz 24 gelegen hatte, ganz aus der Wertung. Außer Angelina Jolie und Brad Pitt (Platz zehn) taucht in den Top Ten ein weiteres Promi-Pärchen auf: Beyonc Knowles und Rapper Jay-Z. Der Shooting-Star auf der Gesamtliste ist die erst 16-jährige Amerikanerin Miley Cyrus (25 Millionen US-Dollar Jahreseinkommen), die als Sängerin und Schauspielerin in der US-Serie "Hannah Montana" populär ist - sie belegte Platz 35.

dpa/chu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Boris Becker feiert in der nächsten Woche seinen 50. Geburtstag. Derzeit kassiert er eine Menge Häme - und rechnet selbst mit Deutschland ab.
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

Kommentare