Mädchenherzen schlagen höher, wenn (v. l.) John Hendy, Brian Harvey und Terry Coldwell die Bühne betreten und mit schmachtenden Stimmen ihre alten und neuen Lieder singen. Foto: fkn

Einstige Teenie-Stars erobern den Gipfel

Garmisch-Partenkirchen - Das höchste Konzert Deutschlands: Die Londoner Musikgruppe East 17 tritt am 17. Oktober auf der Zugspitze auf. Im Gepäck haben sie einen weiteren Gast.

Die Idee zu dem Auftritt entstand aus einem Spaß. „Ich hab’ gedacht, man müsste doch eigentlich mal was auf der Zugspitze machen“, erzählt Elke Becker. Die Wahl-Garmisch-Partenkirchnerin hat ein eigenes Internet-Radio. Auf ihrem Sender laufen auch „House of Love“ und „Stay another day“, die einstigen Hits von East 17. Da war die Verbindung schnell geknüpft. Warum nicht die Londoner Gruppe in 2962 Metern Höhe auftreten lassen? Ein Anruf bei der Bayerischen Zugspitzbahn (BZB) und private Kontakte zum Tour-Manager Marc Waterwiese und schon nahm das Konzert Form an.

Etwas Außergewöhnliches ist der Auftritt der Musiker nicht allein durch die Kulisse mit Blick über die Alpen-Gipfel. „Es wird das höchste Konzert und Partyevent Europas“, verspricht Tour-Manager Marc Waterwiese. Das bedeutet: Maximal 400 Fans, hautnaher Kontakt zur Band, die übrigens auch eine Nacht im Werdenfelser Land übernachten werden, gemütliches Ambiente in der Panorama-Lounge und dazu eine große Party. Denn nicht nur Brian Harvey, Terry Coldwell und John Hendy singen live, sie bringen auch noch einen Gast mit. John Karen, ein bekannter DJ aus Salzburg, legt ebenfalls auf dem Gipfel auf. Natürlich darf dabei seine erste Single, die House-Coverversion des East 17-Klassikers „It’s alright“, nicht fehlen, die ihn bekannt machte.

Der Kern der Anhängerschaft hält der Londoner Gruppe auch nach 17 Jahren noch die Treue. Dieses besondere Ereignis will sich keiner entgehen lassen. „Die Karten werden bis nach England, Frankreich verkauft“, bestätigt Waterwiese. Zu bekommen sind die Karten für 99 Euro (Berg- und Talfahrt inbegriffen) im Internet unter www.ticketmaster.de. Dafür gibt es neben Pop-Musik ein Rahmenprogramm und eine After-Show-Party im Tal ist ebenfalls in Planung. Infos zum Konzert gibt es unter www.east-17.de und http://charliespartybox.beepworld.de.

nine

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen

Kommentare