+
Total im Trend: Exotische Kleidungsstücke, die aussehen, als wären sie aus dem letzten Urlaub mitgebracht worden. Foto: Stefan Sauer

Einzelteil im Ethno-Look bereichert das Outfit

Blumen-Muster, Flechtarbeiten oder geprägtes Leder: Exotische Kleidungsstücke aus fernen Ländern liegen gerade schwer im Trend. Komplett orientalisch muss ein Outfit deshalb aber nicht sein.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Souvenirs von den Reisen in ferne Länder dekorieren die Wohnungen schon lange - warum nicht das Exotische auch in den Kleiderschrank holen?

Kleidung, die aussieht wie mitgebracht von der letzten Weltreise, ist derzeit in Mode. Das berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 43/2015) aus dem Handel. Bohemian-Blumen-Muster, Flechtarbeiten und geprägtes Leder spielen dabei eine Rolle.

Als kompletter Look ist das etwas zu viel, aber ein Einzelteil mit Ethno-Einfluss kann das Outfit bereichern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert

Kommentare