+
Das süße Eisbär-Baby Lili erkundet erstmalig das Außengehege im Zoo am Meer in Bremerhaven. Foto: Carmen Jaspersen

Eisbärin Lili in Bremerhaven - Erstes Bad im Freien

Bremerhaven (dpa) - Das Bremerhavener Eisbär-Baby Lili hat den ersten öffentlichen Auftritt im Zoo am Meer gleich für ein Bad genutzt.

Kaum hatten die Pfleger am Dienstag den Schieber zur Außenanlage geöffnet, tapste das knapp vier Monate alte Jungtier in Begleitung von Mutter Valeska durch die künstliche Felsenlandschaft und nahm ein Bad im drei Meter tiefen Wasserbecken. "Da ist mir fast das Herz stehen geblieben", sagte Tierpfleger Frank Schlepps.

Bei Nieselregen verfolgten zunächst nur wenige Besucher die erste Erkundungstour des 25 Kilogramm schweren Mädchens. "Sie frisst schon Hackfleisch und findet es toll, an Knochen und Ästen rumzunagen", sagte Zootierarzt Joachim Schöne. "Pro Tag nimmt sie etwa 300 Gramm zu." Dennoch werde sie mindestens noch ein Jahr lang die fettreiche Milch ihrer Mutter trinken.

Seite Zoo am Meer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Ein Hype geht durch Moskau: Fahrradfahren soll der Millionenstadt neue Lebensqualität einhauchen. Im Zentrum können die Hauptstädter seit neuestem auch Elektrofahrräder …
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt

Kommentare