+
E.L. James

Autorin eher schüchtern

E.L. James spricht nicht gern über Sex

Frankfurt/Main - Sie hat mit "Shades of Grey" einen der erfolgreichsten Erotik-Romane der Literaturgeschichte geschrieben, spricht aber in der Öffentlichkeit nicht gern über Sex.

Wie ihre Heldin Anastasia Steel sei sie "recht schüchtern und verschämt", sagte Autorin E.L. James in einem Interview mir der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Es sei ihr peinlich, besonders mit Männern über Erotik zu reden. Ihr Buch habe sie nur für sich geschrieben. "Es sind meine Phantasien. Ich habe nicht damit gerechnet, jemals mit jemandem darüber reden zu müssen."

Bevor sie mit "Shades of Grey" weltbekannt wurde, las die Britin gern erotische Romane - wenn auch nur heimlich. In der U-Bahn habe sie immer die Cover umgeschlagen. "Ich hasste diese Bilder mit Mann und Frau und herunterfallenden Kleidern." In Deutschland zieren daher Blumen ihre Bücher, in den meisten anderen Ländern ist auf dem Cover eine Krawatte zu sehen. "Dummerweise ist das Bild eine Ikone geworden. Jeder weiß, was man da liest."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare