+
Der elfjährige Anthony ließ bei Michelle Obama nicht locker.

"Kann ich ihren Mann sprechen"

Elfjähriger will Besuch von Michelle Obama

Washington - Die amerikanische First Lady Michelle Obama hat es am Heiligen Abend mit einem besonders hartnäckigen Verehrer zu tun bekommen.

Der elfjährige Anthony beharrte in einem Telefonat mit ihr am Montag (Ortszeit) darauf, dass sie ihn einmal zu Hause besuchen möge. Die Präsidentengattin hatte während ihres Weihnachtsurlaubes auf Hawaii Anrufe von Kindern bei der Hotline der US-Flugabwehr angenommen, um ihnen den gegenwärtigen Aufenthaltsort von Santa Claus auf seiner Geschenketour mitzuteilen. Doch Anthony wollte vom Weihnachtsmann gar nichts wissen: „Können Sie mich in Texas besuchen?“, fragte er die Ehefrau von Präsident Barack Obama.

Am liebsten solle sie zu ihm nach Hause kommen, betonte er - aber ein Besuch in der Schule wäre auch okay. Auch nach mehreren ausweichenden Antworten ließ der junge Anrufer nicht locker, am Ende forderte er sogar, mit der nächsthöheren Instanz verbunden zu werden. „Kann ich mit Ihrem Mann sprechen?“, fragte der Junge die First Lady. „Ich werde ihm ausrichten, dass Du nach ihm gefragt hast“, antwortete sie laut dem vom Weißen Haus veröffentlichten Protokoll. Am Ende gab sich Anthony dennoch versöhnlich: „Sagen Sie Ihren Töchtern, dass ich ihnen Frohe Weihnachten wünsche“.

Michelle Obama: Eine Fashionikone im Weißen Haus

Michelle Obama: Eine Fashionikone im Weißen Haus

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Chris Brown: Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna
Der Rapper war 2009 gegenüber seiner damaligen Freundin handgreiflich geworden. In einer Doku zeigt er sich fast zehn Jahre später reuig.
Chris Brown: Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna
„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“
Im Jahr 2009 hatte US-Sänger Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna während einer Autofahrt geschlagen. Nun äußert er sich in einer Dokumentation offen zu …
„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“

Kommentare