+
US-Rapper: Jay-Z.

Elftes „Nummer-Eins-Album“: Jay-Z überflügelt Elvis

New York - Mit seinem neuen Album “The Blueprint 3“, das sich bisher 476.000 Mal verkauft hat, wird Jay-Z die Spitze der amerikanischen Charts erobern.

Das berichtet das Musikmagazin “Billboard“ in seiner Online-Ausgabe. Mit seinem elften Nummer-eins- Album zieht der Hip-Hopper am “King of Rock'n'Roll“, Elvis Presley, vorbei, der bisher der erfolgreichste Solo-Künstler der US-Chart- Geschichte war. Alle Acts zusammengenommen, liegen vor Jay-Z jetzt nur noch die Beatles, die in der über 50-jährigen Geschichte der Billboard-Charts bisher 19. Mal Platz eins belegten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab
Sie ist die Königin der People's Choice Awards. Niemand hat mehr Trophäen gesammelt als Ellen DeGeneres.
Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare