Deutsche wegen IS-Zugehörigkeit zum Tode verurteilt

Deutsche wegen IS-Zugehörigkeit zum Tode verurteilt
+
Emma Stone spielt die Tennisspielerin Billie Jean King in "Battle of the Sexes". Foto: Franck Robichon

Elisabeth Shue mit Emma Stone in "Battle of the Sexes"

Los Angeles (dpa) -  Zuwachs für Hollywoods "Kampf der Geschlechter": Nach Emma Stone (27) und Steve Carell (53) stößt nun auch Elisabeth Shue (52, "Leaving Las Vegas") zu dem geplanten Film "Battle of the Sexes".

Es geht um den legendären Tennis-Wettkampf von 1973, als der Ex-Wimbledon-Sieger Bobby Riggs von der Tennisspielerin Billie Jean King geschlagen wurde. "Variety" zufolge spielt Shue die Ehefrau von Riggs (Carell), Stone übernimmt den Part von King. Regie führt das "Little Miss Sunshine"-Duo Jonathan Dayton und Valerie Faris. Oscar-Preisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionär", "Steve Jobs") ist als Produzent an Bord.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare