Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Elizabeth Banks bei der Weltpremiere des Abschlussfilms "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" in Berlin. Foto: Paul Zinken

Elizabeth Banks bei den "Power Rangers"

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin und Regisseurin Elizabeth Banks (41, "Die Tribute von Panem", "Pitch Perfect 2" ) lässt sich auf die Action-Helden der "Power Rangers" ein.

"Variety" zufolge soll sie die böse Alien-Hexe Rita Repulsa spielen. Als Regisseur holt die Produktionsfirma Lionsgate Dean Israelite ("Project: Almanac") an Bord. Fünf junge Schauspieler, darunter R.J. Cyler (20, "Ich und Earl und das Mädchen"), sollen die Helden mimen. Die "Power Rangers" sind eine Gruppe von Jugendlichen mit Superkräften, sie beschützen die Welt vor dem Bösen. Die Abenteuer der "Power Rangers" waren in den USA erstmals 1993 als Serie beim TV-Sender Fox gezeigt worden und hatten sich unter Teenagern weltweit rasch zum Kult entwickelt. Der Film soll im März 2017 in die Kinos kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Sind die Hipster-Frisuren schon wieder out? 2018 sollen die Haare wieder länger werden.
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut

Kommentare