+
Elizabeth II. besucht mit ihrem Mann Prinz Philip Frankreich.

Elizabeth II. beim Jahrestag der Normandie-Landung

Paris - Elizabeth II. kommt zum Staatsbesuch nach Frankreich. Die 87 Jahre alte Königin von Großbritannien und Nordirland wird nach Angaben des Élysée-Palastes vom 5. bis zum 7. Juni in Frankreich erwartet.

Begleitet wird Elizabeth II. von ihrem Mann Prinz Philip. Auch das Königshaus in London gab die Reise am Montag bekannt.

Anlass sei der 70. Jahrestag der Landung alliierter Truppen in der Normandie am 6. Juni 1944, hieß es in Paris. Die größte Landungsoperation der Geschichte markierte im Zweiten Weltkrieg den Anfang der Befreiung Europas vom Nationalsozialismus. Auch ein Treffen mit Frankreichs Präsident François Hollande im Élysée-Palast ist geplant.

Zuletzt war die Queen 2004 zu Besuch in Frankreich, ebenfalls zum Jahrestag der Landung. Als Zeichen der Aussöhnung zwischen Alliierten und Deutschen hatte damals mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) erstmals ein deutscher Regierungschef an den Gedenkfeiern zum sogenannten D-Day teilgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare