+
Elke Heidenreich liebt Katzen

"Komme nicht mehr auf Befehl ins Bett"

Elke Heidenreich: Ich werde zur Katze

Hamburg - Elke Heidenreich (69), Bücherwurm, entwickelt sich zunehmend zur Katze. Das betrifft auch die Schlafgewohnheiten der Schriftstellerin.

„Ich kann noch schnurren, aber ich will auch mächtig kratzen. Ich will rein, wenn ich draußen bin, und raus, wenn ich drin bin. Ich komme nicht mehr auf Befehl ins Bett, sondern nur noch, wenn ich will“, schrieb die Schriftstellerin in der jüngsten Ausgabe des Hamburger Magazins „Stern“ über ihre Liebe zu den Samtpfoten. Mit einem Satze: „Ich werde Katze.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Altkanzler Schröder zeigt seiner neuen Lebensgefährtin Berlin
Altbundeskanzler Gerhard Schröder (73) hat seiner neuen südkoreanischen Lebenspartnerin Soyeon Kim (48) am Wochenende die deutsche Hauptstadt gezeigt.
Altkanzler Schröder zeigt seiner neuen Lebensgefährtin Berlin
Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe

Kommentare