Elle Macpherson warnt junge Mütter vor Schlankheitswahn

- London - Das australische Super-Model Elle Macpherson (39) hat sieben Monate nach der Geburt ihres zweiten Sohnes junge Mütter davor gewarnt, nach der Entbindung zu schnell wieder gertenschlank werden zu wollen. "Ich habe mein Übergewicht noch nicht wieder verloren, aber das ist doch normal.

Schließlich hatte ich im Februar ein Kind", sagte sie dem "Express". Frauen sollten sich nicht gezwungen fühlen, wie Victoria Beckham oder Liz Hurley innerhalb kürzester Zeit das zusätzliche Gewicht der Schwangerschaft wieder verlieren zu müssen: "Das ist für Mutter und Kind ungesund", sagte sie. Macpherson, die auch "The Body" (Der Körper) genannt wird, bemüht sich zwar nach eigenen Angaben darum, in Form zu bleiben, "sie würde aber niemals ihre Gesundheit oder die des Kindes aufs Spiel setzen. Die Karriere kommt an zweiter Stelle", sagte ihre Sprecherin.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare