Elle Macpherson warnt junge Mütter vor Schlankheitswahn

- London - Das australische Super-Model Elle Macpherson (39) hat sieben Monate nach der Geburt ihres zweiten Sohnes junge Mütter davor gewarnt, nach der Entbindung zu schnell wieder gertenschlank werden zu wollen. "Ich habe mein Übergewicht noch nicht wieder verloren, aber das ist doch normal.

Schließlich hatte ich im Februar ein Kind", sagte sie dem "Express". Frauen sollten sich nicht gezwungen fühlen, wie Victoria Beckham oder Liz Hurley innerhalb kürzester Zeit das zusätzliche Gewicht der Schwangerschaft wieder verlieren zu müssen: "Das ist für Mutter und Kind ungesund", sagte sie. Macpherson, die auch "The Body" (Der Körper) genannt wird, bemüht sich zwar nach eigenen Angaben darum, in Form zu bleiben, "sie würde aber niemals ihre Gesundheit oder die des Kindes aufs Spiel setzen. Die Karriere kommt an zweiter Stelle", sagte ihre Sprecherin.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Die Märchenhochzeit zwischen Diana und Prinz Charles verfolgten Millionen Menschen in der ganzen Welt. Ebenso den erbitterten Rosenkrieg, als es zur Scheidung kam. Was …
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium

Kommentare