Elle Macpherson warnt junge Mütter vor Schlankheitswahn

- London - Das australische Super-Model Elle Macpherson (39) hat sieben Monate nach der Geburt ihres zweiten Sohnes junge Mütter davor gewarnt, nach der Entbindung zu schnell wieder gertenschlank werden zu wollen. "Ich habe mein Übergewicht noch nicht wieder verloren, aber das ist doch normal.

Schließlich hatte ich im Februar ein Kind", sagte sie dem "Express". Frauen sollten sich nicht gezwungen fühlen, wie Victoria Beckham oder Liz Hurley innerhalb kürzester Zeit das zusätzliche Gewicht der Schwangerschaft wieder verlieren zu müssen: "Das ist für Mutter und Kind ungesund", sagte sie. Macpherson, die auch "The Body" (Der Körper) genannt wird, bemüht sich zwar nach eigenen Angaben darum, in Form zu bleiben, "sie würde aber niemals ihre Gesundheit oder die des Kindes aufs Spiel setzen. Die Karriere kommt an zweiter Stelle", sagte ihre Sprecherin.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare