+
Ellen DeGeneres (links, hier mit ihrer Frau) rief aufgrund von starken Schmerzen in der Brust einen Notarzt.

Ellen DeGeneres: Entwarnung nach Notambulanz 

New York - Ellen DeGeneres hat kürzlich die Notambulanz gerufen - sie hatte starke Schmerzen. Lesen Sie hier, wie humorvoll die Moderatorin über den Vorfall erzählte und was Stripper damit zu tun haben.

Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres (53) musste am Montag die Notambulanz rufen, weil sie starke Schmerzen in der Brust hatte. In einem Videoclip, der auf der Klatschseite TMZ.com zu sehen ist, gab sie jetzt Entwarnung: “Mir geht es gut. Die Rettungssanitäter waren eigentlich nur Stripper, die ich mir bestellt hatte“, scherzte die Moderatorin. Sie habe bereits am Abend vorher unter Schmerzen gelitten, die am nächsten Morgen noch immer da waren. “Wir riefen die Rettungssanitäter an und ungefähr 50 Feuerwehrwagen und Ambulanzen tauchten vor meinem Büro auf - wie die Marschkapelle bei einer Parade. Dann kamen sie mit einer Axt und brachen die Tür auf. Dabei war sie offen“, alberte DeGeneres. Details über ihre Krankheit gab die Moderatorin jedoch nicht bekannt. “Ich weiß nicht, was es war, aber mir geht es gut“, bestätigte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare