+

US-Talkmasterin

Baby-Gerüchte: Ellen DeGeneres amüsiert sich

Los Angeles - Mit ihrer Ehefrau als Gast in der eigenen Talkshow hat die amerikanische Fernsehmoderatorin Ellen DeGeneres (56) über Baby-Gerüchte gewitzelt.

„Wir bekommen kein Baby? Gut, dass ich das jetzt weiß“, sagte die Talkmasterin am Dienstag (Ortszeit) scherzhaft in ihrer „Ellen“-Show.

Die australische Schauspielerin Portia De Rossi (41), mit der DeGeneres seit dem Jahr 2008 verheiratet ist, meinte: „Das wäre zu lustig, aber es stimmt nicht.“

DeGeneres hatte 1997 in ihrer populären Show ihr Coming-out. Die Talkmasterin tritt seit langem für die Rechte Homosexueller ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare