+
Ellen Page.

"Bin ein glücklicherer Mensch"

Ellen Page ist nach Coming-Out erleichtert

Los Angeles - Schauspielerin Ellen Page (27) ist mehrere Monate nach ihrem Coming-Out erleichtert. Sie hatte im Februar ihre Homosexualität öffentlich gemacht.

 „Ich war so nervös wie nie zuvor im Leben“, sagte die Kanadierin („Juno“) am Dienstag in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres. Sie sei bereit gewesen und habe sich sehr darauf gefreut. „Ich wusste, ich würde ein glücklicherer Mensch sein und mich besser fühlen.“ Vorher habe sie das Geheimnis mit sich herumgeschleppt wie eine Last. Die Veränderung sei danach quasi über Nacht gekommen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Nachdem Jennifer Lawrence trotz frostiger Temperaturen in einem freizügigen Kleid posierte, hagelte es gehörig Kritik. Doch die 27-Jährige wehrt sich.
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Deutliche Worte: Meryl Streep will nicht für Weinsteins Verteidigung herhalten 
Meryl Streep erklärte zwar, dass Filmproduzent Harvey Weinstein sie immer respektvoll behandelt habe. Doch dessen Versuch, somit vor Gericht seine Unschuld zu beweisen, …
Deutliche Worte: Meryl Streep will nicht für Weinsteins Verteidigung herhalten 

Kommentare