+
Ellen Pompeo: Darum stieg sie nie aus "Grey's Anatomy" aus.

Seit 12 Staffeln ist sie dabei 

Ellen Pompeo: Darum bleibt sie bei "Grey's Anatomy"

Los Angeles - 269 Folgen "Grey's Anatomy" hat Ellen Pompeo schon gedreht, eine Weitere soll folgen. Jetzt verrät sie, wieso sie nie aus der Serie ausgestiegen ist.

„Grey's Anatomy“-Star Ellen Pompeo (46) ist nur wegen ihres Alters so lange der Serie treu geblieben. „Mit 33 war ich klug genug zu wissen, dass meine Uhr in Hollywood bereits tickte“, sagte sie dem US-Magazin „People“. Sie sei sich bewusst gewesen, „wie herausfordernd es sein würde, mit Ende 30 oder Anfang 40 neue Rollen zu finden“. Ihre ersten Rollen als Schauspielerin habe sie erst mit Mitte 20 bekommen - wäre sie jünger gewesen, hätte sie vielleicht andere Dinge ausprobiert, stellte sie fest. Den Entschluss, die Titelrolle der Dr. Meredith Grey weiterzuspielen, hat sie aber nicht bereut: „Mit der Zeit ist es nur besser geworden.“ „Grey's Anatomy“ wird seit 2005 vom US-Network ABC ausgestrahlt und ist auch in vielen anderen Ländern bei den Zuschauern beliebt; in Deutschland läuft die Serie beim Privatsender ProSieben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare