Elton John bekommt seine eigene Eissorte

New York - Schokolade mit Erdnussbutter-Keksteig, Butterkaramel-Blättchen und weißen Schokoladenstückchen - so schmeckt Elton Johns Song "Goodbye Yellow Brickle Road" als Eissorte.

Der Song des britischen Popstars (61) ist die Inspiration für die neue Eissorte. Der amerikanische Eishersteller Ben & Jerry's in Vermont hat eine neue Geschmackrichtung nach Johns Album und der gleichnamigen Single "Goodbye Yellow Brickle Road" von 1970 benannt.

"Goodbye Yellow Brickle Road" wird nur zwischen dem 18. und dem 25. Juni verkauft. Der Erlös soll Elton Johns AIDS-Stiftung zugute kommen, Ben & Jerry's hatte schon zuvor Eissorten nach Rockstars benannt. Die Geschmacksrichtung "Cherry Garcia" wurde nach dem Grateful Dead-Gitarristen Jerry Garcia getauft, die Sorte "PhishFood" nach der Rockband Phish aus Vermont.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare