+
Elton John hat einen Termin beim Chirurgen.

Popstar muss unters Messer

Kranker Elton John war "tickende Zeitbombe"

London - Der an einer Blinddarmentzündung leidende Popsänger Elton John ist nach eigenen Angaben dankbar, überhaupt am Leben zu sein.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ beschreibt der 66-Jährige, wie er unter Schmerzen mehrere Auftritte seiner Europa-Tournee absolviert hat. Statt der von ihm vermuteten Lebensmittelvergiftung wurde aber eine Blinddarmentzündung festgestellt. „Ich war eine tickende Zeitbombe“, sagte er. „Ich hätte wohl jederzeit sterben können.“

Wegen seiner Blinddarm-Erkrankung hatte der britische Grammy-Preisträger am Dienstag einen Auftritt im Londoner Hyde Park sowie mehrere weitere Sommerkonzerte abgesagt. In den kommenden Wochen muss sich der Sänger und Songschreiber einer Operation unterziehen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare