Sir Elton John rächt sich am Ex-Geliebten

- London - Popsänger Sir Elton John (56) hat sich mit modernster Digitaltechnik an seinem Ex-Geliebten und Manager John Reid gerächt. Einem Bericht der "Sun" zufolge hat Sir Elton das Gesicht Reids in einem Film unkenntlich gemacht, der 1979 bei den Studioaufnahmen für den Song "Are You Ready For Love" gedreht wurde.

<P>Elton John und John Reid waren fünf Jahre lang ein Paar, hatten sich später aber wegen Millionenbeträgen zerstritten und seit Jahren kein Wort mehr gewechselt. Sir Elton will nun das Lied von einst neu herausbringen - brauchte aber für das Video den Film, auf dem leider auch Reid prominent zu sehen ist. Digitaltechnik sorgt jedoch dafür, dass der Ex-Lover in der Neuauflage des Liebeslied kein erkennbares Gesicht mehr hat. "Es gibt noch viel böses Blut zwischen den beiden", zitiert das Blatt einen Freund Sir Eltons.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl

Kommentare