+
Elton John.

Elton John rockt Wetzlar

Wetzlar - Weltstar beim Landesfest: Elton John ist am Freitagabend in Wetzlar zum Auftakt des 52. Hessentages aufgetreten. Laut Polizei kamen etwa 11 000 Zuhörer.

Der 65-jährige Brite sang zahlreiche seiner Hits, darunter “Candle in the Wind“.

Von Mittelhessen geht es für John, der vor kurzem noch mit einer Atemwegsinfektion kämpfte, nach London. Dort soll er am Montag vor dem Buckingham Palast beim Jubiläumskonzert für die Queen auftreten. Sir Elton John gehört neben Ex-Beatle Paul McCartney und anderen Stars zu den Künstlern, die zu Ehren des 60. Thronjubiläums von Königin Elizabeth II. (86) musizieren.

Den Hessentag gibt es seit 1961. Ins Leben gerufen wurde er als Integrationsfest für das nach dem Zweiten Weltkrieg noch junge Bundesland Hessen mit seinen vielen Vertriebenen. Inzwischen ist er mehr Musikfestival denn Trachtenfest. 2012 hat der Hessentag das Motto “kulturell - lebendig - bunt“. Etwa 1000 Veranstaltungen bis 10. Juni sollen etwa eine Million Menschen anlocken.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare